Wetter in Südtirol

Das Wetter heute,
Montag, 23. Oktober 2017

Starker Nordföhn

Stark bewölkt
Schlanders
9° - 15°
Wolkig
Meran
7° - 17°
Heiter
Bozen
8° - 18°
Wolkig, Schneeregen
Sterzing
7° - 9°
Wolkig
Brixen
5° - 16°
Wolkig, Schneeregen
Bruneck
4° - 14°

Südtirol befindet sich in einer starken nördlichen und kalten Anströmung.

Auch am Nachmittag bleibt es am Alpenhauptkamm trüb und hier gibt es weitere Niederschläge, Schnee fällt bis auf 1400 m herab. Richtung Süden lockern die Wolken mit teils stürmischem Nordwind auf, im Unterland ist es sehr sonnig.

Die Höchstwerte liegen zwischen zwischen 9° und 18°.

Bergwetter heute,
Montag, 23. Oktober 2017

Am Hauptkamm unbeständig

4000 m
3000 m
2000 m
1000 m
-14°
-8°
-2°
10°
Bedeckt, leichter Schneefall Wolkig
Alpenhauptkamm
Dolomiten / Ortler Gruppe

0 Gradgrenze: 1800 m / Wind: stark aus Nord
Wind: stark aus Nord / Wind: stark aus Nord

Südtirol befindet sich in einer starken nördlichen und kalten Anströmung.

An der Grenze zu Nordtirol und am Ortler dominieren die Wolken und es schneit immer wieder. Richtung Süden ist es recht sonnig. Es weht starker bis stürmischer Nordwind.

Das Wetter morgen

Das Wetter morgen,
Dienstag, 24. Oktober 2017

Starker Nordföhn

Wolkig
Schlanders
8° - 16°
Heiter
Meran
7° - 19°
Heiter
Bozen
7° - 20°
Wolkig
Sterzing
5° - 14°
Wolkig
Brixen
4° - 17°
Stark bewölkt
Bruneck
4° - 15°

Der Luftdruck beginnt zu steigen, die Anströmung bleibt auf Nord.

Im Ahrntal kann es in der Früh noch etwas regnen, im Süden ist es von Beginn an sonnig. Im weiteren Verlauf wird es auch im Norden freundlicher mit einigem an Sonnenschein. Vor allem in den nördlichen Tälern weht noch einmal Nordföhn.

Die Höchstwerte steigen etwas an und liegen zwischen 11° und 20°.

Bergwetter morgen,
Dienstag, 24. Oktober 2017

Recht sonnig, windig

4000 m
3000 m
2000 m
1000 m
-7°
-1°

11°
Wolkig Heiter
Alpenhauptkamm
Dolomiten / Ortler Gruppe

0 Gradgrenze: 2500 m / Wind: stark aus Nord
Wind: stark aus Nord / Wind: stark aus Nord

Der Luftdruck beginnt zu steigen, die Anströmung bleibt auf Nord.

Am Morgen muss man speziell in den nördlichen Gebirgsgruppen noch mit Wolken rechnen und besonders in den Zillertaler Alpen und in der Rieserfernergruppe kann es in der Früh auch noch leicht schneien. In der Folge wird es recht sonnig, nur rund ums Ahrntal halten sich die Wolken länger. Es bleibt windig.