Wandern

Wandern an der Südtiroler WeinstraßeWandern im WeinbergOb von Burg zu Burg, über leichte Anhöhen und durch bunte Mischwälder oder über sanfte Hügel und durch duftende Wiesen, Wandern hält in Schwung!

Von März bis November kann entlang der Südtiroler Weinstraße gewandert werden. Die Weingärten und Obstanlagen und das höher gelegene Mittelgebirge mit schönen Mischwäldern bieten besonders im Frühling und Herbst schöne Naturschauspiele.

Die Berglandschaft ist sanft und durch gut markierte Wege leicht zugänglich. Jausestationen und Landgasthäuser sorgen für eine gemütliche Rast bei ausgedehnten Wanderungen. Die typische Südtiroler Marende mit Speck und Schüttelbrot stärkt für die Fortsetzung des Weges.
Im Herbst ist das "Törggelen" mit neuem Wein und gebratenen Kastanien eine willkommene Abwechslung beim Durchwandern der buntgefärbten Laubwälder.

Wandern bringt die Natur näher. Und es gibt Ruhe und Besinnung durch Betrachtung und Beschaulichkeit. Auf jedem Pfad kann die Liebe zur Natur neu entdeckt werden. Und dazu eignet sich die schöne Landschaft der Südtiroler Weinstraße besonders. Von mediterran und lieblich bis herb und alpin zeigt sie sich wunderbar facettenreich. Ein Paradies für Wanderfreunde!

 

Wandervorschläge

Die landschaftliche Schönheit Südtirols ist weltbekannt und wird von Einheimischen und Gästen gleichermaßen geschätzt. Es gibt zahlreiche Wanderführer verschiedenster Art; auch Wandervorschläge für Menschen, die trotz Gehbehinderung die Natur und die alpine Umwelt erfahren und genießen möchten.

Organisierte Wanderungen

Organisierte Wanderungen werden in den meisten Ortschaften angeboten:

  • Tramin bietet eine Blütenwanderung sowie spezielle Kultur- und Winzer-Wanderwochen.
  • Die Terlaner Spargelwanderungen geben Einblick in die Geheimnisse des Spargelanbaus.
  • Im Sommer führen Exkursionen in höhere Lagen. Das gemütliche Törggelen, verbunden mit einer Wanderung, zählt zu den herbstlichen Highlights.

 

Albrecht-Dürerweg in Salurn

Kultur- und Naturgeschichtliche Wanderführung mit Weinverkostung.
Auf den Spuren der Römer und des berühmten deutschen Malers Albrecht Dürer die faszinierenden landschaftlichen und kulturellen Reize entdecken.

Info:
Feriendestination Castelfeder, Tel. +39 0471 810 231,
info@castelfeder.info, www.durerweg.it.

 

Terlan/Andrian

Zur Ruine Maultasch, ca. 1,5h, HU 120m, sehr leicht
Zur Ruine Festenstein, ca. 2h, HU 250m, leicht

Eppan

Zu den Eislöchern, ca. 2h, HU 250m, leicht
Zu den Montiggler Seen, ca. 2.5h, HU 250m, leicht
Zu den Schlössern Hocheppan/Boymont, ca. 3h, HU 250m, leicht

Kaltern

Nach Altenburg, ca. 1,5h, HU 200m, leicht
In die Rastenbachklamm/St. Peter, ca. 1,5h, HU 200m, mittelschwer
Kalterer See-Runde, ca. 4h, HU 50m, leicht
Zur Leuchtenburg, ca. 1,5h, HU 350m, leicht

Tramin

Kastelazweg, ca. 1,5h, HU 150m, leicht
Zum Gummerer, ca. 4h, HU 450m, leicht

Kurtatsch, Margreid, Kurtinig

Nach Graun, ca. 2h, HU 500m, leicht
Über den Fennberg-Klettersteig nach Unterfennberg, ca. 3h, HU 800m, schwer

Auer, Montan, Neumarkt und Salurn

Nach Castelfeder, ca. 1h, HU 50m, leicht

 

Ihre individuelle Wandertour

Unter der neuen Internetseite www.trekking.suedtirol.info finden Sie nützliches digitales Kartenmaterial, GPS Daten und die schönsten Wanderungen an der Südtiroler Weinstraße im Überblick.
Wählen Sie die Wanderregion Südtirols Süden und anschließend Ihre Gemeinde aus und planen Sie mit wenigen Klicks Ihre individuelle Wandertour.

Ihr Wanderführer

Suchen Sie Ihren Wanderführer auf www.wanderfuehrer.it, der Sie auf Ihrer Wanderung begleitet und Ihnen Wissenswertes über unser Gebiet vermittelt.

 

 

Der Winepass & Winepass PLUS

Kombiniert Mobilcard und Angebote an der Südtiroler Weinstraße.

weiter

 

 

Kontakt

Verein Südtiroler Weinstraße
Pillhofstraße 1
I-39057 Frangart-Eppan (BZ)

Tel. 0039 0471 860 659
E-Mail info@suedtiroler-weinstrasse.it

MwSt.-Nr.: IT02209510219

Informationen

 

Sitemap

Impressum

Datenschutz

Created by Compusol ©