Weingut Peter Sölva

Das Weingut Peter Sölva zählt zu den ältesten Weingütern in Kaltern. Eine Familiengeschichte seit 1731. Heute sind es 12 ha Weinbaufläche, die vom Weinberg bis zur Vinifizierung und Abfüllung in eigener Regie geführt und in den Verkauf gebracht werden. Das Ziel ist es ausdrucksstarke Qualitäten mit Herkunft und Charakter zu erzeugen und damit auch anspruchsvollen Genießern Freude zu bereiten. Der Ausdruck der Weine kommt von den Mikrozonen Überetsch und vom Unterland. Die Philosophie im Weinbau ist auf die 3 Linien I Vigneti, DeSilva und Amistar ausgerichtet.

Vigneti: Klassischer Einstieg in die Weinwelt Südtirols mit den typischen Rebsorten aus verschiedenen Lagen. DeSilva: Alte Rebanlagen mit dem Ziel die Handschrift des Bodens walten zu lassen. Amistar: Die Handschrift der Familie und damit die Erinnerung der Wurzeln.

Extravaganz in Duft und Geschmack ist durch den Einsatz von einem Anteil Spätlese und durch die Auswahl spezieller Rebsorten das wichtigste Ziel der weißen und roten Cuvèe. Außergewöhnliche Weine mit spezieller Handschrift.

 

 

Weinverkauf

Montag - Mittwoch: 09.00 - 13.00 Uhr / 15.00 Uhr - 20.00 Uhr
Donnerstag und Freitag: 09.00 - 13 Uhr / 15.00 - 23.00 Uhr
(Food Days - Kleinigkeiten zum Glas Wein werden serviert)

Kellerführungen

Jeden Tag außer Sonntag auf Anfrage möglich

Gastronomie

Täglich 17.00 - 23.00 Uhr

Weinsorten

Weißweine: Pinot Grigio , Chardonnay , Gewürztraminer , Sauvignon

Rotweine: Cabernet , Merlot , Lagrein , Vernatsch

Kontakt

Weingut Peter Sölva
Goldgasse 33, 39052 Kaltern
Tel. 0471 964650, info@soelva.com
www.soelva.com