Nals

Betörender Rosenduft, bäuerliche Idylle und sonnengeküsste Weingärten. Im Weindorf Nals ist man dem Paradies schon ziemlich nahe.

Inmitten des sonnigen Etschtales bringt dieses Kleinod an der Südtiroler Weinstraße Naturliebhaber und Weinfreunde zum Staunen.

Die Burgendörfer Tisens und Prissian, Apfel- und Weinradwege, umrahmen diesen beschaulich und ruhig gelegenen Ort an der Südtiroler Weinstraße, unweit der beiden größten Städte Bozen und Meran.

In Stadtnähe wachsen hier Apfelbäume neben Weinreben. Zweiteres teilt sich in Nals eine Gesamtfläche von insgesamt 30 Hektar. Davon werden 22 Hektar Weißwein und 8 Hektar Rotwein angebaut.

Und in Nals blühen die Rosen. So viele, dass Nals auch „Rosendorf“ genannt wird.

Winepass-Unterkunft suchen und buchen

Ausgewählte Gastronomie in Nals

Infos

Tourismusverein Nals
Rathausplatz 1A, 39010 Nals
Tel. +39 0471 678 619, Fax +39 0471 678 141
info@nals.info
www.nals.info

Gemeinde
www.nals.eu